Über mich

Ich bin in Rütihof aufgewachsen und habe mich schon früh für Politik interessiert. Meine Mutter war als Stadträtin sehr engagiert, und ich begleitete sie oft an diverse Anlässe und Veranstaltungen. 2001 wurde ich in den Grossrat gewählt. Aus familiären Gründen trat ich schweren Herzens 2007 zurück. 2009 holte ich den SP-Sitz im Erziehungsrat zurück. 2017 gelang mir der Sprung zurück in den Grossen Rat.

Ich politisiere sachorientiert, engagiert und konstruktiv. Für mich ist es wichtig, parteiübergreifend zu diskutieren und gemeinsam Lösungen zu suchen. Ich bin überzeugt: Nur so kommen wir weiter.

Heute lebe ich in Ennetbaden, bin Mutter von drei Kindern und verheiratet. Mein Mann und ich teilen uns Haus- und Erwerbsarbeit. Neben meiner politischen Arbeit bin ich als Dozentin an der Pädagogischen Hochschule Zürich im Bereich Bildung und Erziehung und als selbständige Beraterin tätig.